Wer nicht wirbt, der stirbt – so heißt es seit geraumer Zeit im Werbevolksmund, doch was ist denn das beste Werbemittel? Exakt mit dieser Frage beschäftigt sich seither ASTRON IDEAS und entwickelt, konzeptioniert und produziert Sattelüberzüge als Werbemittel auf dem Fahrradsattel – und das seit über 20 Jahren. Aus der Idee Sattelüberzüge zu kreieren, kann heute mit über 500 Referenzen sogar der Werbeerfolg dieser Werbemittel bewiesen werden.

So ist ASTRON IDEAS zu einem der marktführenden Unternehmen für Werbemittel in Europa geworden. Was Sie alles über Werbung, Produktion, Qualität und Nutzervorteile bei Sattelüberzügen wissen sollten, erfahren Sie auf den folgenden Seiten. Bei weiteren Fragen freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Sattelüberzüge

Alle Infos zu Sattelüberzügen in der Übersicht:

Zusammenfassung

Vorteile

Leistungen

Geschichte

Produktion

Philosophie

Werbeerfolg

Referenzen

ASTRON IDEAS

Downloads

Umfangreicher Service von ASTRON IDEAS

Von der Idee, zum Konzept bis zur Produktion

Wir von ASTRON IDEAS sind Hersteller von Werbeartikeln aus Hamburg und auf Sattelüberzüge spezialisiert. Ob Sie nun Musterbeispiele von Sattelüberzügen nachproduziert bekommen haben wollen oder eine zweite Optimierung und oder eine dritte Veränderung wünschen, bei uns kann und wird jeder Wunsch realisiert werden, obwohl es keine Mindeststückzahl gibt. Dabei entwickeln wir für die Sattelüberzüge die effektiven Werbeideen, konzeptionieren und arbeiten diese aus und erstellen Produktionspläne. Wir liefern ihren Werbeerfolg im Rundumsorglos Paket!

Wir stehen mit unseren Sattelüberzügen für innovative Produkte, hanseatische Verlässlichkeit und schnelle Umsetzung. Mit unseren Sattelüberzügen sprechen wir jede Kundengruppe wie große oder kleine Unternehmen, private Leute, Vereine, Verbände, Behörden, Institutionen aus dem Umweltbereich, Parteien, Kirchen, Mietfahrradstationen, Banken, Versicherungen sowie Automobilkonzerne an. Kurz um die gesamte Industrie, der Handel und die Dienstleistungsbranche, bis hin zur Privatperson.

Seit 1992 konzeptioniert Astron Communication Werbeideen und seit 2006 realisieren wir mit ASTRON IDEAS Werbeartikel. So produzieren wir heute Sattelüberzüge, Silikonbecher und noch viele weitere Produkte. Dabei ist unsere Maxime, exzellenten Werbeerfolg zu realisieren, indem sinnvolle Werbeprodukte aus umweltschonenden Materialien zu extrem günstigen Preisen hergestellt werden.

Die Logistik

Die Logistik um Sattelüberbezüge

Unsere Kunden für Sattelüberbezüge gelangen entweder über das Internet, über Empfehlungen oder Mundpropaganda zu uns oder sind zufriedene und wiederkehrende Kunden. In der Kommunikation, also der Abstimmung einzelner Prozesse bei den Sattelüberbezügen, werden unsere Kunden über die Kanäle E-Mail und Telefon unterstützt. So fängt es in den meisten Fällen mit einem Telefongespräch an, woraus eine E-Mail mit einem Merkblatt entsteht, auf dem wir den Kunden aufklären mit wem sie es zu tun haben und was sie alles bei den Sattelüberbezügen zu bedenken haben, bevor Sie es bestellen. Ganz wichtig ist die Transparenz, denn jede Frage über Sattelüberbezüge wird von uns ausführlich beantwortet! Wir erklären den Kunden, warum unsere Produkte nicht wirklich vergleichbar mit anderen Produkten sind, da wir sehr auf Umwelt bedacht sind und dass sollen unsere Kunden anhand unserer Referenzen sehen. Zudem haben wir eine bei unseren Sattelüberbezügen eigene Nylontextur, das AstronTEX©. Es ist besonders umweltschonend und wird speziell in China gewebt. Unsere Kunden, wie der WWF und Volkswagen setzen bei Ihren Sattelbezügen ebenfalls auf unser AstronTEX©.

Logistikablauf von Sattelüberzügen

  1. In der Regel bekommen wir für die Sattelüberzüge eine Anfrage per E-Mail, selten per Telefon.
  2. Diese Anfrage wird in den meisten Fällen innerhalb von 24 Stunden mit einem Angebot beantwortet. In dem Angebot für Sattelüberzüge befinden sich noch weitere Informationen wie zum Beispiel unsere Unbedenklichkeitserklärung, eine Material- und Farbübersicht, verschiedene Beispiele und eine Preisliste beigefügt. Zudem noch Informationen, bezüglich der Druckdaten, der Freigabe und dem Versand.
  3. Der Kunde reagiert auf das Angebot und es kommt zum Auftrag mit individuellen Wünschen seiner Sattelüberzüge.
  4. Danach wird ein Andruckmuster erstellt, an dem man schauen kann, ob die Einstellungen richtig vorgenommen wurden und die Farben dem Wunsch entsprechen. Das Andruckmuster wird per Fotografie dem Kunden geschickt oder gegen einen kleinen Aufpreis als Original zugeschickt.
  5. Erst wenn der Kunde seine schriftliche Freigabe erteilt, wird der Auftrag gedruckt.
  6. Die Lieferzeiten richten sich ganz nach der Stückzahl und ob es per Luft- oder Seefracht versendet werden soll, je nachdem ob es in Deutschland, Polen oder China hergestellt wurde.
  7. Danach kommt die Produktion zu uns, wo die Artikel nochmal einer Qualitätskontrolle unterzogen werden und nach Wunsch an die Versandadresse verschickt werden.

Die Vorteile von ASTRON IDEAS

Warum ASTRON IDEAS?

  • ASTRON IDEAS vertritt ein ernsthaftes Umweltbewusstsein und ist in der Beratung sowie der Produktion der Sattelüberzüge schnell und kompetent.
  • Wir sind schon seit 2006 im Geschäft und reagieren flexibel auf die Wünsche unserer Kunden.
  • Zudem können wir unsere Sattelüberzüge günstig anbieten, da wir keinen Zwischenhändler haben!
  • Wir sind der A-Z Dienstleister bei unseren Sattelüberzügen nämlich Entwickler, Hersteller und Disponent.
  • Wir vermitteln unseren Kunden durch die Unbedenklichkeitserklärung ein gutes Umweltbewusstsein.
  • Unsere Werbeartikel vereinen Funktionalität im alltäglichen Gebrauch des Menschen, mit hochgradigen und positiven Kundennutzen, ausgeprägtem Umweltbewusstsein sowie einer ausgezeichneten Markenwerbekampagne unseres Kunden.

Unsere Sattelüberzüge Referenzen

  • Volkswagen Think Blue
  • IKEA
  • Das Klimahaus in Bremerhaven
  • Der WWF
  • Der Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club (ADFC)
  • bed and bike
  • Die Umweltbehörde

Besonders Behörden achten mittlerweile immer mehr darauf, dass auch bei Werbemitteln die Herstellung aus ökologischer Sicht produziert wird.

Unsere Auszeichnungen

2007 bekam ASTRON IDEAS den internationalen Preis der Werbemittelindustrie, den Promotional Gift Award für Sattelüberzüge. Der Preis zeichnet verschiedene Produkte, die gelabelt und bewertet werden, aus. Auf die Auszeichnung ist ASTRON IDEAS besonders stolz, denn viele Kunden achten auf Auszeichnungen. Neben unseren Sattelüberzügen führen wir auch unter anderem einen Silikonbecher, der im Jahr 2009 mit dem Publikumspreis ausgezeichnet worden ist. Bei diesem Preis können „Tüftler“ ihre Ideen oder Fragen einreichen und das Publikum entscheidet, was das Beste ist.

Wir sind marktführend!

Markführend im Segment Sattelüberzüge

Das Unternehmen sollte in zehn Jahre eine Größe auf dem europäischen Markt haben und das sind wir bisher im Bereich der Sattelüberzüge in Deutschland. Wir wollen uns friedlich auf dem europäischen Markt ausweiten sowie zum Beispiel in Italien, Frankreich, Spanien oder Skandinavien, wo Sattelüberzüge noch nicht existieren. Na klar, in Holland gibt es schon eine unendliche Konkurrenz an Herstellern von Sattelüberzügen, doch wir von ASTRON IDEAS wollen weiterhin die noch nicht gesättigten Märkte umschließen, da wir von dem Werbeerfolg der Sattelüberzüge zu Recht sehr überzeugt sind. Sprich in zehn Jahren sehen wir unser Unternehmen marktführend auf dem europäischen Markt der Sattelüberzüge und vielleicht auch darüber hinaus.

Wir stellen Produkte wie Sattelüberzüge her, die die Zielgruppe unserer Kunden erfreuen und tagtäglich umweltfreundlich anwenden können. Wir haben noch nie so viele E-Mails bekommen von Kunden, die sich für diese tollen Sattelüberzüge bedanken. Wir freuen uns darüber, dass unsere Kunden immer umweltbewusster werden und unsere Sattelüberzüge so etwas bewirken können. Denn viele Kunden kommen auf uns zu und legen besonderen Wert auf eine umweltbewusste Werbung. Aus diesem Grund macht es uns besonders viel Spaß, mit allen unseren Abnehmern zu arbeiten, da uns die Umwelt sehr am Herzen liegt.

Umweltschutz hat absolute Priorität. Unsere Produkte bestehen zwar nicht aus nachhaltiger Baumwolle, aber bei allen Produkten wird immer darauf geachtet, dass sie aus umweltschonenden Materialien hergestellt werden. Je mehr, desto besser. Es muss immer ein vernünftiges Verhältnis für Zweck und Nutzen sein. Das heißt, Sattelüberzüge aus gehäkelter Baumwolle sind nicht zu verkaufen, weil sie keinen Schutz bietet und auch sofort kaputt gehen würden. Aber alle Produkte sollten umweltschonend sein. Deswegen besitzen alle unsere Produkte, die wir herstellen entweder eine Zertifizierung oder erfüllen in jedem Fall die europäischen Normen. Teilweise auch noch strengere Normen, deutsche Normen oder individuelle Normen, wie zum Beispiel die Normen von Volkswagen oder die Normen von dem Unternehmen Brooks aus Italien, die noch deutlich strenger sind.

Das Unternehmen ASTRON IDEAS strebt es weiterhin an, seinen Kunden das Rundumsorglos-Paket anzubieten. Grundsätzlich wird jeder Kunde oder Interessent von Sattelüberzügen individuell betreut, unabhängig auf welchem Wissensstand oder welcher Abwicklungsstufe er sich gerade befindet. Schritt für Schritt wird die Bestellung gemeinsam abgewickelt, sodass eine reibungslose Produktion von Sattelüberzügen garantiert werden kann. Oftmals gibt es viele Fragen bezüglich der Druckanforderungen und verschiedenen Druckverfahren. Aber genau das ist unser Spezialgebiet, wir beantworten jede Frage und helfen dem Kunden bis zur fertigen Auslieferung des Auftrages. Darüber hinaus bieten wir unseren Kunden transparente Preise. Es hat sich einfach bewährt, mit offenen Karten bei den Sattelüberzügen zu arbeiten, denn keiner erfreut sich über nicht vorher absehbare Folgekosten.

Im Vorfeld wird dem Kunden also eine Preisliste zugeschickt, wo alle Vorkosten, Stückpreise sowie die Frachtkosten der Sattelüberzüge aufgelistet sind. Zudem bieten wir Hilfe bei der Layouterstellung sowie bei den Druckdaten an und dieser Service ist kostenlos. Dabei kann und wird selbstverständlich alles besprochen werden wie Schrifttypen, Logodarstellung und Sloganpositionierung. Die jeweiligen Andruckmuster der Sattelüberzüge erhalten die Kunden per Fotomail oder auch im Original, was zu einem geringen Kostenaufwand für den Kunden führt. Wir verkaufen nur beste Qualität, da unsere Produkte aus hochwertigem Material entwickelt werden. Dadurch werden viele Reklamationsfälle vermieden. Ein weiterer Service ist, dass wir bei unveränderter Nachbestellung einen Rabatt geben und bei Werbeartikelhändlern bieten wir Skonti an. Neben den Sattelüberzügen bietet ASTRON IDEAS viele weitere Werbeprodukte an:

  • Silikonbecher
  • den PET-Flaschen-Tisch
  • Trokki – Regenschutz für den Fahrradkindersitz
  • Komplettabdeckplane für das Fahrrad
  • Größenunterschiedliche Komplettplanen für das Auto
  • Überzüge für den Fahrradhelm
  • Regenponchos, von einfach bis hochwertig
  • Autoaußenspiegelüberzüge
  • Überzüge für Litfaßsäulen
  • Abdeckungen für die Frontscheiben des Autos

Bei allen Produkten handelt es sich um Werbemittel, die nutzbringend sind. Genau wie unsere Sattelüberzüge. So können alle unsere Werbemittel draußen bei jedem Wetter eingesetzt werden und werden so von jeder dritten Person beachten. Unsere Werbeartikel werden gesehen und überproportional wahrgenommen, denn egal ob die Sattelüberzüge auf dem fahrenden oder parkenden Fahrrad / Auto befestigt sind, von jedem können und werden Sie gesehen. Somit kommen unsere Sattelüberzüge bei den Bürgern sehr gut an, und werden aufgrund ihrer nutzbringenden Funktion dauerhaft von den Kunden angewendet. Auch ausgefallene Sonderanfertigungen sind sehr gefragt und ziehen die Blicke der Menschen noch einmal mehr auf die Werbung. ASTRON IDEAS ist Hersteller und kann im Textilen Bereich grundsätzlich alles machen. Die produzierten Sattelüberzüge sind einmalig, werden gesehen, bleiben im Kopf und sind nur bei ASTRON IDEAS zu finden!

Infos über Sattelüberzüge von A-Z

Sattelüberzüge sind Textilien, die in der Regel aus Nylon oder PVC bestehen. Sattelüberzüge werden einfach über einen Fahrradsattel gezogen, sodass der Sattel vor Schmutz und Feuchtigkeit geschützt ist. Sattelüberzüge gibt es schon seit 100 Jahren. Damals bestanden diese auch aus verschiedenen PVC-Materialien. Gelkissenüberzieher gab es dann einige Jahre später, die für ein angenehmes Radfahren beitragen sollten. Als nächstes entstanden die Fellüberzüge, diese dienen allerdings eher zum Wärmen beim Fahrradfahren, doch damals gab es noch keine werbebedruckten Sattelüberzüge.

Sattelüberzüge als Werbeträger

Werbebedruckte Sattelüberzüge

Die Idee zu werbebedruckten Sattelüberzügen kam unserem Geschäftsführer Geert Pohle während eines regnerischen Spaziergangs entlang der Alster am Hauptstandort Hamburg. Die Sattel der Fahrräder müssen mit Sattelüberzügen vor Regen geschützt werden! Aus dieser Idee entstanden erste Tüfftelungen und heute sind wir schon ASTRON IDEAS und entwickeln, produzieren sowie disponieren Sattelüberzüge, Silikonbecher, PET-Flaschen-Tisch und vieles Weiteres. Werbebedruckte Sattelüberzüge sind derart einfach und daher so genial, denn sie schützen das Fahrrad und das Fahrrad ist ein sehr vielschichtig positives Medium. Das Fahrrad ist nicht nur das Nahverkehrsmittel und hat eine riesen Zukunft, sondern es ist absolut positiv besetzt, denn es ist besser als alles andere, es ist klimaneutral, familienfreundlich, gesundheitsfördernd und ökopolitisch absolut korrekt. Das Fahrrad ist mobil und so ist der Werbeartikel Sattelüberzüge überall zu sehen, ohne das besondere Genehmigungen eingeholt werden müssen. Ferner ist die Werbung mit Sattelüberzügen positiv und erinnerungsstark, denn die Leute sehen es und vergessen es nicht. Somit verkörpern Sattelüberzüge eine sympathische Werbeform.

Seit 2006 haben wir ein paar Millionen Stück von Sattelüberzügen vermarktet und produzieren pro Jahr mit steigender Tendenz ungefähr eine Million werbebedruckter Sattelüberzüge. Natürlich war der Anfang sehr schwer, denn es brauchte Zeit, bis Marketingverantwortliche den Werbepfiff und die Signalwirkung von Sattelüberzügen nachvollziehen konnten, aber heute wissen Sie, dass Sattelüberzüge sehr attraktiv für Werbung und Imagekampagnen sind.

Interessanterweise verteilen sich die Anfragen für werbebedruckte Sattelüberzüge über das Jahr sehr gut, denn einerseits fahren die Leute auch im Winter mit dem Fahrrad und andererseits haben unterschiedliche Firmen unterschiedliche Geschäftszeitfenster, woraus unterschiedliche Marketingbudgets entstehen.

Konkurrenzsituation

Bei ASTRON IDEAS hat das Thema Sattelüberzüge absolut hohe Priorität, was uns wohl auch zum marktführenden Unternehmen auf diesem Gebiet hat werden lassen. Wir zeigen bewusst und offensiv, dass alle unsere Materialien ökologisch und aus PVC sind, denn es ist unsere absolute Überzeugung. Besonders bei unseren Sattelüberzügen ist das Angebot aufgrund der verschiedenen Materialien nahezu konkurrenzlos, denn wir produzieren nicht nur aus Nylon oder PVC, sondern auch in fünf bis sechs weiteren Qualitätsstufen des AstronTEX©. Aber nicht nur wir sind ökologisch verankert, denn auch unsere Kunden fordern immer umweltbewusstere Werbemedien. Gerade Großunternehmen wie Volkswagen oder die Deutsche Bahn können es sich nicht erlauben, werbebedruckte Sattelüberzüge einzusetzen, die nicht den ökologischen Standards entsprechen. Bei der Konkurrenz zeigen die Referenzen ein viel kleineres Mittelmaß. Da haben wir eine größere Bandbreite an namenhaften großen Unternehmen, die stark auf Ökologie achten müssen, wie beispielsweise das Klimahaus in Bremerhaven. Durch werbebedruckte Sattelüberzüge bekommt jedes Unternehmen die Möglichkeit, seine Botschaften an die Bevölkerung auf umweltfreundlicher Basis zu verbreiten.

Totale Transparenz der Wertschöpfungskette

Tatsache ist leider, dass sehr viele Fabriken Nylon für Sattelüberzüge unter unmöglichen Bedingungen herstellen. So kann es vorkommen, dass eben nicht auf Umweltaspekte und Arbeitsbedingungen geachtet wird. Da die Herkunft von Nylon aus einer Fabrik über mehrere Zwischenhändler erfolgt, ist es gar nicht mehr nachprüfbar, unter welchen Umständen es hergestellt worden ist und welche Fasern tatsächlich eingewebt worden sind.

In einem Labor in Deutschland können die einzelnen Fasern nachgeprüft werden lassen, was für eventuelle Giftstoffe die Fasern enthalten, die die europäische Norm untersagt. Nicht so bei ASTRON IDEAS, bei unserem Nylon für die Sattelüberzüge ist die Produktionskette 100% nachvollziehbar, wir wissen nicht nur, wie der Ablauf der Herstellung erfolgt sondern alle unsere Fabriken sind zertifiziert und wir pflegen seit Jahren einen persönlichen Kontakt und kennen die Firmen also persönlich. Daher wissen wir, wie sie arbeiten und auch, dass die Arbeitsbedingungen in den Firmen den internationalen Anforderungen entsprechen.

Produktionsablauf

Herstellung von Sattelüberzügen

Uns ist die Qualität der Produktion und Herstellung von Sattelüberzügen besonders wichtig. Wir können nur ruhig schlafen, wenn wir immer wieder alle Qualitätsfaktoren überprüfen. Das impliziert zwar einen besonderen Einsatz, doch nur so kann es uns ermöglicht werden, dass wir mit absolut reinem Gewissen sagen können, dass unsere Sattelüberzüge ohne Kinderarbeit oder umweltschädliche Stoffe hergestellt worden sind. Wir als Hersteller wollen Ihnen als Kunden ein gutes Gefühl vermitteln, etwas Nützliches sowie Umweltfreundliches als Werbemedium einzusetzen. Wir versprechen Ihnen, dass bei der Herstellung unserer Sattelüberzüge auf sehr hochwertige Qualität zu einem vernünftigen Preis geachtet wird.

Aus einer riesigen Nylonbahn werden anhand von Schablonen die Formen der Sattelüberzüge manuell ausgeschnitten oder ausgestanzt. Der bedruckte Nylonstreifen wird mit einem Gummizug vernäht. In der Regel bestehen Sattelüberzüge aus verschiedenen Qualitäten von Nylon und PVC oder AstronTEX©. Sattelüberzüge von ASTRON IDEAS sind in drei Größen erhältlich. Die normale Citysattelgröße, die auf jeden Sattel passt, dann für Rennräder und Mountainbikes, diese sind schmaler geschnitten und die Größe für Kindersättel. Zu 99 % wird hierbei von uns das City-Modell verkauft.

Ablauf einer Herstellung

Jede Herstellung von Sattelüberzügen fängt mit der Anfrage, Angebot, Auftrag und dem Andruckmuster an. In der Regel dauert dieser Prozess zwei bis sieben Tage, was wiederum von dem Motiv und der Auftragslage der Produktionsfirma abhängt. Nach der Freigabe kann die Produktion sehr schnell gehen oder aufgrund einer überdurchschnittlichen Stückzahl etwas länger dauern. Die Form wird aus dem Nylon ausgestanzt, bedruckt, getrocknet und vernäht. Im Anschluss werden die Sattelüberzüge verpackt und versandfertig abgepackt. Mit einer Spedition wird die Produktion je nach Kundenwunsch entweder mit einem Dampfer, Flugzeug, Lkw oder mit der Eisenbahn zu uns gebracht oder direkt zum Kunden verschickt. Die Produktionszeit ist im Grunde von der Auftragserteilung, Zusendung der Druckdaten bis hin zur Auslieferung mit unterschiedlichen Parametern nicht genau festzulegen und hängt von den Zielen des Kunden ab. Großabnehmer können werbebedruckte Sattelüberzüge innerhalb einer Woche vor Ort haben, bei Kleinabnehmern oder aufwendigen Wünschen kann es aber auch zwei Monate dauern, wenn beispielsweise das Schiff als Transportmedium gewählt wird. Daher hängen auch Kosten für eine Bestellung sehr stark von der Stückzahl, von der Art der Bedruckung, der Qualität des Textils sowie dem Transportmedium ab.

Druckvorgang der Sattelüberzüge

Um den Werbeslogan oder die Imagekampagne auf die Sattelüberzüge zu bedrucken, gibt es derzeit letztlich zwei verschiedene Druckverfahren: Zum einen den Siebdruck und zum anderen das Sublimationsverfahren oder Transferverfahren. Beide Druckverfahren unterscheiden sich dadurch, dass beim Siebdruck extra Siebe hergestellt werden und die Farbe über das Sieb auf das Material aufgebracht wird, während beim Transfer- oder Sublimationsverfahren eine Datei auf ein Material mit Hitze aufgebracht wird. Das Siebdruckverfahren ermöglicht beim Bedrucken der Sattelüberzüge keine Farbverläufe, sondern nur die Einzelfarben der jeweiligen Farbpatronen. Im Sublimationsverfahren kann man auch Einzelfarben nach Patrone anwenden, aber vermehrt für Farbverläufe verwendet. Beim Druck werden CMYK-Farben, wie bei einem Offset-Druck im Printbereich, eingesetzt. Die Farbpalette besteht für das AstronTEX© Nylon aus 15-20 Standardfarben. Für PVC haben wir 10 Standardfarben. Ab einer Bestellmenge von 1.000 können wir es in jede Farbe einfärben, inklusive Gold und Silber. Besonders beliebt sind die Farben royalblau oder rot. Alle Bereiche der Sattelüberzüge können bedruckt werden, die Oberseite, die Seitenteile oder nur die Seitenteile. Man kann auch Etiketten dran nähen oder eine kleine Tasche integrieren. Alternativ wären auch elektronische Beleuchtungseffekte, wie rotes Blinklicht bei den Sattelüberzügen ein zusätzlicher Eyecatcher.

Unser Materialangebot

Verschiedene Materialien bei Sattelüberzügen

In den letzten 20 Jahren haben wir ständig an dem qualitativen Ausbau unserer Materialien für Sattelbezüge gearbeitet und können heute ein breites Spektrum an verschiedenen Textilien anbieten. So bieten wir neben einem eigens entwickeltem Kunststoff namens AstronTEX© in verschiedenen Qualitäten auch diverse Premium Qualitäten wie den 210 T oder eine Standard Qualität wie 190 T. Das Premiummaterial ist bei den Sattelbezügen von der Dichte etwas stärker verwebt als die Standard Qualität. Das AstronTEX© ist ein Sattelüberzug mit einer wasserdichten Beschichtung nach EN 343 mit einer Wassersäule bis 80 mm an. Zudem bieten wir für Sattelüberzüge das AstronTEX© auch in einer sehr schweren Nylontextur an, in der 345 gr. Qualität mit einer Wassersäule von 300 mm nach EN 343. Das AstronTEX© RPET zeichnet sich aus recycelten PET-Flaschen aus. Hierbei werden PET-Flaschen zu 100% recycelt und in ein absolut umweltfreundliches Nylon verarbeitet. Dafür haben unsere Sattelüberzüge sogar ein Zertifikat bekommen. Zusätzlich können Kunden auf besonderen Wunsch auch Sattelüberzüge aus unserem Eko PVC bestellen, welches aus 100% recycelten PET-Flaschen besteht, aber eben in gewohnter PVC-Qualität. Ein weiterer Zusatzstoff ist das PVC EN 71, welches den Anteil an gefährlichen Stoffen regelt. Hier finden Sie alle unsere Materialien für Sattelüberzüge auf einen Blick:

Nylon

SATTELÜBERZÜGE NYLON PREMIUM QUALITÄT

  • AstronTEX © 210T Premium Nylon

wasserdicht beschichtet

enge Doppelnähte verkettelt

kräftiges Gummiband im Tunnelzug

SATTELÜBERZÜGE NYLON STANDARD QUALITÄT

  • AstronTEX © 190T Standard Nylon

wasserdicht beschichtet

enge Einfachnähte

kräftiges Gummiband im Tunnelzug

SATTELÜBERZÜGE NYLON ECONOMY QUALITÄT

  • AstronTEX © 190T Standard Nylon

wasserdicht beschichtet

enge Einfachnähte

kräftiges Gummiband außen

SATTELÜBERZÜGE NYLON PREMIUM QUALITÄT EN 343

  • AstronTEX© 210T Premium NYLON

beschichtet nach EN 343:2003 (wasserdicht Klasse 2)

enge Doppelnähte verkettet

kräftiges Gummiband im Tunnelzug

SATTELÜBERZÜGE NYLON PREMIUM QUALITÄT 100% RPET

  • AstronTEX© 210T RPET Premium Nylon

100% RPET

wasserdicht beschichtet

enge Doppelnähte verkettet

kräftiges Gummiband im Tunnelzug

SATTELÜBERZÜGE NYLON EXTREM QUALITÄT 100% RPET

  • AstronTEX© 2300D  RPET Premium Nylon

100% RPET 135gr/m

beschichtet nach EN 343:2003 (wasserdicht Klasse 3)

enge Doppelnähte verkettelt

Elastische Kordel im Tunnelzug mit Clip

PVC

SATTELÜBERZÜGE PVC PREMIUM QUALITÄT

  • Astron SOFT- PVC EN 71

wasserdichtes Material

100% verschweißte Nähte

kräftiges Gummiband außen

SATTELÜBERZÜGE PVC STANDARD QUALITÄT

  • Astron SOFT-PVC EN 71

wasserdichtes Material

enge Einfachnähte

kräftiges Gummiband außen

SATTELÜBERZÜGE PVC ECONOMY QUALITÄT

  • Astron PVC EN 71

wasserdichtes Material

enge Einfachnähte

kräftiges Gummiband außen

Wir erfüllen alle Wünsche

ASTRON IDEAS erfüllt als Hersteller für Sattelüberzüge jeden Wunsch. Ob ein anderes Nylon verarbeitet werden soll oder auch eine andere Beschichtung, wie eine silberne oder goldene Beschichtung oder Gummi oder Silikon gewünscht wird, wir freuen uns über jeden kreativen Wunsch und bisher gab es noch nie – geht nicht, gibt es nicht.

Die Zukunft der Sattelüberzüge

Sattelüberzüge – in 10 Jahren noch attraktiv?

Sattelüberzüge stellen kein Trendprodukt dar, denn Fahrräder werden stets ein wichtiges Fortbewegungsmittel bleiben. Gerade auf die Umwelt bezogen wird die Bedeutung von Rädern immer wichtiger, da man den Gebrauch von Autos bei jeder Gelegenheit vermeiden sollte. Dadurch nimmt die Priorität des Fahrrads in Zukunft immer mehr zu. Zudem werden die Fahrradwege immer weiter und besser ausgebaut. Die Mietfahrradsysteme in den Städten nehmen mehr zu, sodass sich auch hier der Trend weiter in Richtung Sattelüberzüge bewegt. Im Zusammenhang mit dem Siegesdenken im Bereich der Nahverkehrsmittel wird der Gebrauch von Sattelüberzüge in zukünftig nicht abnehmen. Darüber hinaus ist Werbung auch immer vonnöten, sodass diese Kombinationen aus zweckmäßigem Gebrauch für Sattelüberzüge und einem Werbeplatz erst einmal nicht aussterben. Allein in Deutschland gibt es mehr als hundert Millionen Fahrräder. Sattelüberzüge bleiben folglich immer einer ideale Plattform um zu werben, denn diese Interaktion bieten so nur wenige Werbemittel. Wenn man auf die Dörfer schaut, wie viele Räder da keinen Sattelüberzüge haben, ist diese Branche noch weiter ausbaufähig. Von daher gibt es in den nächsten Jahren in dieser Hinsicht noch viel Potential zum Ausschöpfen. Im Vergleich zur Printwerbung ist die Werbeform ein deutlich effektiveres Werbemittel, da die Interaktion des potentiellen Kunden besser gewährleistet werden kann als bei einer Zeitschrift. Denn besonders in der heutigen Zeit informiert sich jeder mit seinem Smartphone über die neuesten Entwicklungen. Anhand von Statistiken kann man erkennen, dass die Printwerbung ein aussterbendes Medium ist. Sattelüberzüge zum Beispiel schmeißt man nicht so schnell weg wie eine Zeitschrift oder ein Kugelschreiber, wo man die Werbebotschaft gar nicht richtig registriert. Bei Sattelüberzügen kann man die Emotionen der potentiellen Kunden deutlich besser erreichen. Wenn man Sattelüberzüge verwendet, liest man die Werbebotschaft in der Regel jedes Mal, wenn man ihn über seine Radsattel zieht. Besonders auf Nylon kann man hochwertige Bilder abbilden im Gegensatz zu T-Shirts oder anderen Werbemitteln. Für wenig Geld kann eine enorm hohe Werbewirkung erzielt werden.

Das AstronTex - Materialinnovation

AstronTEX© – Der ganz besondere Sattelüberzug

Das AstronTEX© Premium Nylon oder das AstronTEX© Standard Nylon eignen sich für eine etwas günstigere Herstellung von Sattelüberzügen. Wenn der Umweltaspekt besonders groß ist, empfiehlt sich das AstronTEX© RPET Nylon.

Sattelüberzüge aus recyceltem Material

Das Besondere an unseren Sattelüberzügen RPET AstronTEX© und Eko PVC ist, dass Sie beide aus 100% recycelten PET-Flaschen bestehen. In PVC sind grundsätzlich Weichmacher enthalten, welche generell nicht umweltfreundlich wenn nicht sogar umweltschädlich sind. Da aber PVC ein hartes Material darstellt, sind Weichmacher essentiell um es weich zu bekommen. Wichtig für Sie als Abnehmer von Sattelüberzügen ist, dass Sie wissen, dass es darauf ankommt, um welche Weichmacher es sich handelt und wie hoch deren Anteil ist. Danach wird geregelt, ob die Weichmacher die europäische Norm EN 71 erfüllen oder nicht.

Der Weichmacheranteil unserer Sattelüberzüge RPET AstronTEX© und Eko PVC ist nach den Normen nicht besorgniserregend. Beide Materialien haben den gleichen Grundstoff, wobei natürlich Nylon gar keine Weichmacher enthält. Zudem ist unser RPET AstronTEX© von einem wissenschaftlichen Institut zertifiziert worden, welches besagt, dass das Nylon aller Sattelüberzüge von ASTRON IDEAS den Richtlinien entspricht.

Erfüllen Ihre Sattelüberzüge entsprechende Verordnungen?

Die europäische Reach Verordnung regelt die Anteile von Giftstoffen und klärt beispielsweise die Frage, wie viel Stoffe in den Fasern der Sattelüberzüge enthalten sein dürfen, bevor sie gesundheitsschädigend werden. Alles was die Reach Verordnung erfüllt, ist nach der europäischen Gesetzgebung für den Zweck gesundheitlich unschädlich. Die Sattelüberzüge von ASTRON IDEAS erfüllen diese Verordnung. Ebenfalls hält ASTRON IDEAS auch die ILO-Kernarbeitsnorm ein, welches die Arbeitsbedingungen der Arbeitnehmer einhält, um Sklavenarbeit zu verhindern. Zusätzlich erfüllen die Sattelüberzüge von ASTRON IDEAS die ökonomischen und ökologischen Standards des BSCI-Verhaltenscodex. Dieser sorgt dafür, dass keine Kinder sowie hochschwangerer Frauen beschäftigt werden.

Sattelüberzüge als Werbeträger

Werbung auf Sattelüberzüge

Werbung auf Sattelüberzügen ist zweifelsohne von einem starken Werbeerfolg gekrönt. Dank mehrerer Studien wissen wir heute, dass ungefähr 90% der Sattelüberzüge noch nach 6 Wochen auf den Fahrradsätteln zu sehen sind. Selbst Monate oder teilweise Jahre später finden sich auf vielen Fahrrädern noch gut erhaltene Sattelüberzüge, was dafür spricht, dass die Leute Sattelüberzüge pflegen. Die Werbeträgernutzer gebrauchen die Sattelüberzüge und werben somit bei jeder Anwendung mit der Werbung, die da drauf zu sehen ist.

Der Werbenachhaltigkeitseffekt ist gerade bei Sattelüberzügen extrem hoch, denn Sattelüberzüge bieten selbst einen Nutzen, sind originell und sympathisch, weil das Fahrrad in Deutschland als sehr sympathisch wahrgenommen wird. Das Fahrrad steht für Klimaneutralität, ist gesundheitsfördernd, familienfreundlich und umweltpolitisch korrekt. Sattelüberzüge sind die sympathischen Werbeträger schlecht hin und daher funktioniert unsere Werbung extrem gut.

Darauf sollte man achten:

Die Wiedererkennung der Marke ist bei der Werbung von Sattelüberzügen sehr bedeutsam. So kann man etwa sehr reduziert bewerben oder aber auch knallbunt. Es kommt auf das Motiv, die Marke und die Art und Weise der Werbung an. Es kommt auch darauf an, welche Emotionen und Assoziationen ausgelöst werden sollen, dass macht die eigentliche Wiedererkennung aus.

Sattelüberzüge als Werbemittel

Die Argumentationskette für die Vorteile bedruckter Sattelüberzüge als Werbemittel ist sehr lang und komplex und soll an dieser Stelle nun kompakt zusammengefasst werden:

  1. Sattelüberzüge bieten einen positiven und sinnvollen Nutzen, denn Sie schützen den Fahrradsattel vor Nässe und Feuchtigkeit bei dem Nichtgebrauch.
  2. Daher setzen erfahrungsgemäß ca. 90% der Werbeträger bzw -nutzer unserer Kunden Sattelüberzüge bis zu sechs Wochen ein.
  3. Bei manchen Werbekampagnen sind die bedruckten Sattelüberzüge auch noch nach 3 Jahren als Werbeträger zu sehen.
  4. Fans pflegen und waschen sogar ihre Sattelüberzüge, dann halten diese auch noch länger.
  5. Die Fahrräder werden individualisiert und ggf. sogar verschönert.
  6. Sattelüberzüge sind besser als fahrende Litfaßsäulen.
  7. Es gibt alleine in Deutschland über 100 Millionen Fahrräder. Hieraus ergibt sich ein signifikantes Werbepotential und Visibilität / Wahrnehmung der Marke
  8. Die Menschen werden Botschafter einer Marke über Sattelüberzüge.

Hochwertige Sattelschütze

Qualitativ hochwertige Sattelüberzüge bestechen durch ihren Nylonbezug mit einer wasserdichten Oberfläche, einem Gummizug der im Tunnel eingearbeitet ist sowie eine verkettete Doppelnaht. Dies ist wichtig für einen guten Halt sowie für die Langlebigkeit des Produktes. Bei günstigeren Sattelüberzügen verzichtet man auf eine Doppelnaht, wodurch selbst schon bei wenigen Anwendungen die Sattelüberzüge nicht mehr gebrauchsfähig sein werden. Ein strammer Gummizug ist gut für den alltäglichen Gebrauch und sicheren Halt auf dem Sattel. Weitere Ausführungen sind z.B. dass anstatt eines Gummizuges eine Kordel mit einem Stopper eingesetzt wird oder auch Sattelüberzüge mit angenähter Tasche zum Einpacken / Verstauen. Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.