Werbung bewegt die Menschen. Dabei sollte aber nicht nur auf den Inhalt der Werbung geachtet werden, sondern auch auf den Werbeträger. ASTRON IDEAS stellt Ihnen zur Erreichung der Menschen das ideale Werbemittel zur Verfügung: Den Sattelschützer! Bereits seit 2006 ist das Unternehmen Spezialist für die Fertigung der Sattelschützer und bietet Ihnen diese an, um dort Ihre Werbung zu platzieren und einen hohen Werbeerfolg zu erlangen, der sich auch nachhaltig bewährt.

Seit der Entstehung der Hamburger Firma ist ASTRON IDEAS zu einem der marktführenden Hersteller für Werbemittel geworden und das europaweit. Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über alles Wissenswerte zum Thema Sattelschützer informieren. Hierzu gehören die Aspekte Werbung, Qualität, Produktion und Nutzervorteil, wenn Sie sich für Sattelschützer interessieren. Sollten Ihnen aber noch Fragen zum Thema Sattelschützer einfallen oder Sie wünschen von uns eine kostenlose Beratung, freuen wir uns selbstverständlich auf eine Kontaktaufnahme durch Sie!

Sattelschützer

ASTRON IDEAS

Wer ist ASTRON IDEAS?

ASTRON IDEAS steht mit seinen Sattelschützern für hanseatische Verlässlichkeit, schnelle Umsetzung und innovative Produkte. Sattelschützer werden bei uns von sämtlichen Kundengruppen bestellt, da sie die Werbeeffizienz von Sattelschützern erkannt haben. Zu unseren Kunden gehören unter anderem kleine und große Unternehmen, Privatpersonen, Verbände und Vereine, Behörden, Parteien, Kirchen, Institutionen aus dem Umweltbereich, Mietfahrradstationen, Versicherungen, Automobilkonzerne sowie Banken. Zusammengefasst bedeutet es also, dass jeder bei uns bestellen kann und wir aus jedem Industriezweig schon einen Kundenstamm vorweisen können. 1992 war das Jahr der Gründung des Unternehmens Astron Communication, aus dessen Zweig das Unternehmen ASTRON IDEAS entstand und welches sich vor allem mit dem Direktmarketing beschäftigt. ASTRON IDEAS konzentrierte sich nach der Entstehung 2006 auf die Entwicklung der Sattelschützer, Silikonbecher und noch vielen weiteren Produkte. Dabei ist es das Ziel, dass ein hervorragender Erfolg hinsichtlich der Werbung durch die Verwendung von umweltschonenden Materialien als Werbeträger erzielt wird. Und das zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Unsere Sattelschützer Referenzen

  • Volkswagen Think Blue
  • Der Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club (ADFC)
  • bed and bike
  • Die Umweltbehörde
  • Das Klimahaus
  • Der WWF

ASTRON IDEAS aus Hamburg hat seinen Fokus auf die Herstellung von Werbeartikeln gelegt und sich dabei auf die Gestaltung, Produktion und Lieferung von Sattelschützern spezialisiert. Hierbei konstruieren wir für Sie Sattelschützer, die einerseits Ihre Fahrradsättel vor Nässe sowie Schmutz schützen und andererseits auch einen hohen Werbeeffekt haben. Bei ASTRON IDEAS können Sie nicht nur neue Sattelschützer bestellen sondern nachproduzieren lassen, Optimierungen vornehmen lassen und Veränderungswünsche Ihrer bisherigen Bestellungen vorbringen. Dabei verlangen wir von keinem unserer Kunden eine Mindestbestellzahl. Wir bieten Ihnen das Rundum-sorglos-Paket und sorgen für Ihren Werbeerfolg!

Wir sind ausgezeichnet!

2007 erhielten wir für unsere Sattelschützer den internationalen Preis der Werbemittelindustrie, den Promotional Gift Award. Wir sind auf diese Auszeichnung sehr stolz, da wir in den Sattelschützern die Zukunft von ASTRON IDEAS sehen. Aber nicht nur unsere Sattelschützer sind ausgezeichnet, sondern auch der Silikonbecher Squeezy erhielt drei Jahre später den Publikumspreis dieser Verleihung. Dies zeigte uns, dass unsere innovativen Ideen von den Menschen angenommen werden und für viele einen hohen Nutzen haben.

Produktionsverlauf

Der Bestellablauf

  1. In den meisten Fällen erhalten wir für Sattelschützer unsere Anfragen per E-Mail. Vereinzelt rufen uns auch Kunden an, um erste Informationen persönlich zu erhalten.
  2. Nach dem ersten Kontakt wird von uns ein Angebot für die Sattelschützer erstellt, welches wir schon nach kurzer Zeit zu Ihnen schicken. Das Angebot beinhaltet neben Informationen zu unserem Unternehmen und der Unbedenklichkeitserklärung auch eine Material- und Farbübersicht, verschiedene Modellbeispiele und eine Preisliste. Außerdem werden noch Informationen zu den Druckdaten, der Freigabe und dem Versand beigefügt, damit Sie über den gesamten Ablauf der Bestellung informiert sind.
  3. Haben Sie sich für die Bestellung von Sattelschützern bei uns entschieden und stimmen unserem Angebot zu, halten wir alle Angaben fest und kommen vertraglich zusammen.
  4. Wenn Sie sich in Kooperation mit uns für das Design Ihrer Sattelschützer entschieden haben, werden wir Ihnen entweder per E-Mail oder mit einem geringen Aufpreis per Post ein Andruckmuster zusenden. Dies dient zur Vorlage des Druckes und muss von Ihnen als Kunden abgenommen werden, sodass der Druck beginnen kann.
  5.  Wir erhalten Ihr „GO!“ für den Druck!
  6. Der Zeitraum der Produktion bis hin zum Zeitpunkt der Lieferung kann durch verschiedene Faktoren beeinflusst werden. Die Lieferzeit an sich orientiert sich aber vor allem an dem Produktionsort und über welchen Weg die Ware versandt werden soll. Wir bieten Ihnen Luft- und Seefracht an oder die Versendung via Bahn oder LKW.
  7. Die Ware wird in der Regel zuerst zu uns nach Hamburg geliefert, damit wir persönlich eine Qualitätskontrolle in unseren Büros durchführen können, bevor die Fabrikate zu Ihnen geschickt werden. Auf Wunsch ist es natürlich möglich, die Erzeugnisse umgehend an Sie zu senden.

Ihre Bestellung bei uns

Die meisten unserer Kunden konnten wir aufgrund von Empfehlungen und Mundpropaganda für uns gewinnen, aber auch über das Internet kommen viele Interessenten auf uns zu. Außerdem gelangen auch viele Interessierte über das Internet zu uns. Die nächsten Kommunikationsschritte verlaufen bei uns in den meisten Fällen über Telefon oder per E-Mail, da wir über diese Kanäle beinahe ständig zu erreichen sind. Der Bestandteil der Kommunikation ist dabei die Absprache der nächsten Prozessabläufe hinsichtlich der Bestellung der Sattelüberzüge. Nach Abschluss der Unterhaltung wird von uns ein umfassendes Angebot erstellt, in dem Sie alle Informationen zu Sattelschützern und unserem Unternehmen erhalten, damit Sie wissen, mit wem Sie eine zukünftige Zusammenarbeit anstreben. Nach dem Versenden des Angebotes haben Sie selbst verständlich Zeit, sich genügend Zeit zu nehmen, das Angebot zu überdenken. Sollten Ihnen beim Durchgehen des Merkzettels Fragen aufkommen, können Sie uns natürlich gerne kontaktieren und wir beantworten alle Fragen, die sie hinsichtlich Sattelschützer beschäftigen – bei uns zählt Transparenz!

Unsere Sattelschützer stellen wir aus dem eigens produzierten AstronTEX© her, welches wir selbst produzieren. Das Besondere an dem Material, welches wir in Nylon, PVC oder dem einzigartigen RPET Nylon anbieten ist, dass es sehr umweltschonend hergestellt wird und allen europäischen Normen entspricht. Zu unseren Kunden der Sattelschützer gehören unter anderem Volkswagen und der WWF.

Die Besonderheit an unseren Sattelschützern ist, dass die verwendeten Materialien nicht mit den anderen Anbietern zu vergleichen sind. Denn wir achten vor allem bei der Produktion und den ausgewählten Materialien auf Umweltschutz. Anhand unserer zahlreichen Referenzen können Sie erkennen, dass wir die Spezialisten auf diesem Gebiet sind!

Darum

Ihre Vorteile bei ASTRON IDEAS

  • Da wir schon auf langjährige Erfahrung zurückblicken, können wir es uns mittlerweile erlauben, jede Kundenbestellung absolut flexibel abzuwickeln und auf alle Wünsche konkret und individuell einzugehen.
  • Uns von ASTRON IDEAS ist es nicht nur wichtig Ihre Sattelschützer schnell und trotzdem hochwertig herzustellen, sondern wir legen unsere Konzentration darauf, die Produktion und die Materialien so umweltschonend wie möglich zu gestalten, damit sie zusätzlich die europäischen und auch firmeninternen Normen einhalten.
  • Unsere Artikel verbinden den einfachen Gebrauch der Sattelschützer mit positiven und hochgradigen Nutzen für jeden Kunden, großem Umweltbewusstsein sowie einer ausgezeichneten Werbeeffizient bei der Nutzung von Sattelschützern als Werbeträger.
  • Da wir bei allen Bestellungen Entwickler, Hersteller und Produzent sind, gibt es keine Zwischenhändler und wir können all unsere Produkte zu günstigeren Preisen anbieten als unsere Konkurrenz.

Wir sind die Spezialisten

Marktführend auf unserem Gebiet

Momentan sind wir in unserem Bereich Sattelschützer eines der größten und wichtigsten Unternehmen, sodass wir diese Stellung auch in den nächsten Jahren in Europa erreichen beibehalten wollen. Hierbei gehören unter anderem die Märkte wie Italien, Frankreich, Spanien oder Skandinavien zu unseren Zielmärkten, da hier die Sattelschützer noch nicht sehr verbreitet sind oder völlig unbekannt. Aber auch in diesen Ländern wird das Fahrrad das Verkehrsmittel der Zukunft sein, da weltweit das Umweltbewusstsein der Menschen steigt. Wir produzieren unsere Waren wie die Sattelschützer, die täglich verwendet werden können, damit wir unsere Kunden auch täglich erfreuen können. Innerhalb der letzten Jahre haben wir immer wieder Nachrichten von unseren Kunden erhalten, die sich für die tolle Zusammenarbeit und die Qualität der Produkte bedankt haben. Daran konnten wir erkennen, dass das Umweltbewusstsein der Menschen immer weiter steigt und wir mit der Produktion der Sattelschützer immer mehr Effizienz im Bereich Werbung schaffen. Aus diesem Grund haben wir so viel Spaß an unserer Arbeit!

Da wir selbst gestalten, entwickeln und produzieren, können wir jedem Kunden, der sich für Sattelschützer interessiert, unser Rundum-sorglos-Paket anbieten. Dieses beinhaltet zuerst immer eine Beratung, in der wir gemeinsam mit Ihnen die einzelnen Schritte der Bestellung durchgehen und wichtige Aspekte Ihrer Wünsche besprechen, wie das Design der Sattelschützer und welche Materialien Sie verwenden möchten. Natürlich können Sie uns dabei jederzeit alle Fragen stellen, die Ihnen einfallen und Ihre Meinung bei der Gestaltung mit einbringen. Außerdem klären wir mit Ihnen die bestellte Menge und wo genau wir Ihre Ware produzieren lassen, damit Sie sich über die Dauer der Lieferung und den Kosten klar sind, sodass Sie später keine Folgekosten befürchten müssen. Innerhalb der letzten Jahre hat es sich für uns einfach bewährt, mit unseren Kunden eine transparente Zusammenarbeit zu führen, da so die Kooperation ideal verlaufen kann und es nie zu Missverständnissen kommt, da schon vorher und während der Produktion über jeden Schritt umfassen informiert wird. So senden wir jedem Interessierten vor Produktionsbeginn eine Preisliste zu in der alle Vorkosten, Stückpreise und Frachtkosten der Sattelschützer enthalten sind, damit für Sie als Kunde alles klar und nachvollziehbar ist. Zusätzlich bieten wir den kostenlosen Service an, unsere Kunden bei der Layouterstellung sowie dem Anfertigen der Druckdaten zu unterstützen. Hierzu gehören unter anderem die Absprache von Logodarstellung, Schrifttypen oder auch der Positionierung des gewählten Slogans. Nach der Fertigung des Layouts erhalten unsere Kunden per Mail oder auch als Original per Post ein Andruckmuster, welches vor Produktionsbeginn abgenommen werden muss. Sollten Sie als Auftraggeber nach Beendigung der Herstellung eine unveränderte Nachbestellung wünschen, bieten wir Ihnen selbstverständlich einen Rabatt an. Zusätzlich können Werbeartikelhändler bei uns Skonti erhalten. Da wir sehr darauf bedacht sind nur die beste Qualität zu verkaufen, haben wir bei ASTRON IDEAS sehr wenige Reklamationsfälle für unsere Sattelschützer.

Neben Sattelschützern stellen wir von ASTRON IDEAS Ihnen viele weitere Werbeprodukte zur Verfügung:

  • Komplettabdeckplane für das Fahrrad
  • Überzüge für den Fahrradhelm
  • Autoaußenspiegelüberzüge
  • größenunterschiedliche Komplettplanen für das Auto
  • Silikonbecher
  • den PET-Flaschen-Tisch
  • Trokki – Regenschutz für den Fahrradkindersitz
  • Abdeckungen für die Frontscheiben des Autos
  • Überzüge für Litfaßsäulen
  • Regenponchos, von einfach bis hochwertig

Alle unsere Produkte sind nicht ausschließlich Werbeträger, sondern haben zusätzlichen einen Nutzen, wie beispielsweise den Schutz vor Regen und Schmutz. Aus diesem Grund werden alle unsere Fabrikate und vor allem der Sattelschützer bei jeder Wetterlage von unseren Kunden eingesetzt. So können sie von jeder Person, die sich draußen aufhält, an jedem Tag gesehen werden und können dauerhaft verwendet werden. Ab einer bestimmten Bestellmenge können wir Ihnen auch Sonderanfertigungen anbieten, für die dann eine größere Farbpalette zur Verfügung steht, wie unter anderem Gold und Silber. Da ASTRON IDEAS selbst der Produzent ist, können wir grundsätzlich alle Wünsche umsetzen!

Bei unseren Materialien und dem gesamten Herstellungsprozess hat der Umweltschutz absolute Priorität. Daher achten wir nicht nur bei der Produktion auf eine umweltschonende Arbeitsweise unserer Fabriken, sondern auch bei der Auswahl der Materialien für unsere Sattelschützer und die weitere Produktpalette. Aus diesem Grund ist es uns besonders wichtig, dass jedes unserer Produkte eine Zertifizierung vorweisen kann oder die europäischen Normen hinsichtlich des Umweltschutzes erfüllt. Da wir auch viel mit großen Unternehmen, wie beispielsweise Volkswagen, zusammen arbeiten, müssen wir auch noch strengere Normen umsetzen, da es hier besonders firmenintern umfassendere Richtlinien gibt.

Sattelschützer als Werbeträger

Wir von ASTRON IDEAS sind nun seit vielen Jahren Ihr Spezialist für Sattelschützer. Die Spezialisierung wurde durch den Geschäftsführer Geert Pohle voran gebracht, da er an einem regnerischen Tag an der Alster in Hamburg merkte, dass die Sättel der Fahrräder vor Nässe und Schmutz geschützt werden müssen. Diese Idee war die Grundlage für erste Umsetzungen und die spätere Entstehung des Unternehmens ASTRON IDEAS, welches den Fokus auf die Fabrikation von nutzbringenden Werbeträgern, wie den Sattelschützern, gelegt hat. Bedruckte Sattelschützer mit Werbung sind simpel zu produzieren, haben allerdings einen gewaltigen Nutzen, da sie den Fahrradsattel vor negativen Einflüssen schützen. Dies ist wichtig, da das Fahrrad als Fortbewegungsmittel der Zukunft gilt! Es fördert die eigene Gesundheit und schützt dabei noch die Natur. Außerdem ist es für Groß und Klein geeignet und man ist als Benutzer nie vom Verkehr abhängig, was insbesondere in Großstädten viel Wert ist.

Durch die große Mobilität des Rades kann durch einen werbebedruckten Sattelschützer die eigene Werbung in jedem Teil der Stadt platziert werden, ohne dass Genehmigungen eingeholt werden müssen. Außerdem wird die Werbung auf Sattelschützern von den meisten Menschen als positiv und auffallend wahrgenommen, da es einfach eine sympathische Werbung ist. So konnten wir seit 2006 bereits Millionen Sattelschützer verkaufen und stellen seitdem jedes Jahr mit stetiger Anfragesteigerung ungefähr eine Million werbebedruckte Sattelschützer her und liefern diese zu unseren Kunden. Im Gegensatz zu ersten Vermutungen, erhalten wir zu jeder Jahreszeit gleichmäßig verteilte Anfragen, da die Menschen mittlerweile immer mehr Umweltbewusstsein entwickeln und so auch an regnerischen und kalten Tagen das Rad für den Weg zur Arbeit, zur Schule und in der Freizeit verwenden.

Wir sind das marktführende Unternehmen

Bei uns liegt die Zufriedenheit der Kunden an erster Stelle und das lässt sich vor alles durch die Transparenz der gesamten Betreuung erklären. Von Beginn an erhalten Sie Einblick in die Kostengestaltung und dann in den aktuellen Stand der Fabrikation Ihrer Ware. Außerdem setzen wir im Gegensatz zu konkurrierenden Unternehmen auf absoluten Umweltschutz. Dabei bieten wir unsere Sattelschützer in verschiedensten Qualitätsstufen in PVC und Nylon oder unserem eigens produzierten AstronTEX©. Durch die positive Entwicklung des Umweltbewusstseins der Menschen setzen aber nicht nur wir eine ökologische Herstellung voraus, sondern auch die meisten unserer Kunden. Insbesondere Großunternehmen, wie VW oder das Klimahaus in Bremerhaven müssen Sattelschützer einsetzen, die den Richtlinien entsprechen. Da wir viel mit größeren Firmen zusammenarbeiten, ist es für uns ein Muss mindestens die Richtlinien einzuhalten, wobei unsere Produkte noch über die Normen hinaus hergestellt werden.

Totale Transparenz

Für die meisten anderen Unternehmen ist es schwierig eine hohe Transparenz in für ihre Kunden zu ermöglichen, da sie meist nicht selbst produzieren und demnach einige Zwischenhändler haben. Daher können sie auch nicht garantieren, dass alle Fabrikationsschritte ökologisch optimal ablaufen, dass wirklich die richtigen Textilien verwendet wurden und immer alle Arbeitsbedingungen erfüllt sind. Bei ASTRON IDEAS können wir dadurch, dass wir unsere eigenen Fabriken haben, 100 % dafür sorgen, dass wirklich nur die gewünschten und besten Materialien zur Herstellung verwendet werden und dann die Produktion nach allen Richtlinien und Normen verläuft.

Die Herstellung

Herstellung von Sattelschützern

Bei uns kommt es auf verschiedenste Faktoren bei der Herstellung unserer Sattelschützer an. Dazu gehören

  • die ständige Überwachung der Produktion,
  • die Befolgung aller Richtlinien hinsichtlich der Arbeitsbedingungen,
  • eine stetige Transparenz der Prozesse,
  • die Einhaltung aller Qualitätsfaktoren,
  • und vernünftige Preise.

Ablauf einer Herstellung

Alle Produktionen von Sattelschützern bei uns fangen mit der Anfrage durch den Kunden an. Daraufhin wird von uns ein umfassendes Angebot erstellt, in dem den Interessenten alle wichtigen Aspekte der Herstellung vorgestellt und die erwarteten Kosten aufgelistet werden, damit für ihn keine überraschenden Folgekosten entstehen. Nachdem durch den Kunden das Angebot bestätigt wurde und ein Vertrag zustande gekommen ist, wird ihm ein Andruckmuster des Sattelschützers zugesandt. Nach dessen Abnahme können wir mit dem Produktionsprozess beginnen, dessen Dauer von der Bestellmenge und der Anzahl der Aufträge der Fabrik abhängig ist. Beim Druckverfahren können wir Ihnen zwei unterschiedliche Möglichkeiten anbieten: den Siebdruck und das Sublimationsverfahren oder Transferverfahren. Der Siebdruck eignet sich vor allem für einfarbige Sattelschützer, wobei das Sublimationsverfahren sehr gut für viele Farben und Farbverläufe zu empfehlen ist. Wir bieten aus unserem Repertoire CMYK-Farben, die beim Offset-Druck im Printbereich verwendet werden und bei den verschiedenen Materialien können Sie zwischen

  • 15-20 Standardfarben für das AstronTEX© Nylon
  • und 10 Standardfarben für PVC

wählen. Ab einer Bestellung von 1.000 können wir Ihnen beinahe alle Farbwünsche erfüllen, wie Sattelschützer in Gold oder Silber. Die bereits bedruckten Sattelschützer werden bei der Produktion Anhand des Musters aus einer langen Bahn des gewählten Materials ausgestanzt und dann mit einem Gummizug vernäht. Bei uns erhalten Sie Sattelschützer in verschiedenen Größen: Citysattel, Rennräder und Mountainbikes sowie Kindersättel. Sattel für Rennräder sind länglicher und schmaler als der Citysattel, der mit Abstand am meisten im Umlauf ist. Kindersättel benötigend entsprechend kleinere Sattelschützer, die wir auch gerne für Sie herstellen. Nachdem die Produktion beendet wurde, werden die Sattelschoner verpackt und durch eine Spedition über die verschiedenste Wege geliefert. Dabei hängt die Lieferdauer natürlich vom gewählten Weg ab, da ein Luftversand erheblich schneller ist als der Versand über See. Auch die gesamte Produktionszeit kann von unterschiedlichen Faktoren beeinflusst werden. Dazu gehören unter anderem die Bestellmenge, die Auftragslage, der Lieferweg oder das gewählte Material.

Wählen Sie Ihr Material!

Unsere Materialien für Sattelschützer

In den letzten 20 Jahren konnten wir stetig an Verbesserungen unserer Materialien für Sattelbezüge arbeiten, sodass wir mittlerweile ein großes Angebot in unserem Portfolio haben. Hier erhalten Sie einen Überblick über all unsere Materialien, die wir Ihnen anbieten können:

Nylon

SATTELSCHÜTZER NYLON ECONOMY QUALITÄT

  • AstronTEX © 190T Standard Nylon

wasserdicht beschichtet

enge Einfachnähte

kräftiges Gummiband außen

SATTELSCHÜTZER NYLON PREMIUM QUALITÄT EN 343

  • AstronTEX© 210T Premium NYLON

beschichtet nach EN 343:2003 (wasserdicht Klasse 2)

enge Doppelnähte verkettet

kräftiges Gummiband im Tunnelzug

SATTELSCHÜTZER NYLON PREMIUM QUALITÄT

  • AstronTEX © 210T Premium Nylon

wasserdicht beschichtet

enge Doppelnähte verkettelt

kräftiges Gummiband im Tunnelzug

SATTELSCHÜTZER NYLON STANDARD QUALITÄT

  • AstronTEX © 190T Standard Nylon

wasserdicht beschichtet

enge Einfachnähte

kräftiges Gummiband im Tunnelzug

SATTELSCHÜTZER NYLON EXTREM QUALITÄT 100% RPET

  • AstronTEX© 2300D  RPET Premium Nylon

100% RPET 135gr/m

beschichtet nach EN 343:2003 (wasserdicht Klasse 3)

enge Doppelnähte verkettelt

Elastische Kordel im Tunnelzug mit Clip

SATTELSCHÜTZER NYLON PREMIUM QUALITÄT 100% RPET

  • AstronTEX© 210T RPET Premium Nylon

100% RPET

wasserdicht beschichtet

enge Doppelnähte verkettet

kräftiges Gummiband im Tunnelzug

PVC

SATTELSCHÜTZER PVC ECONOMY QUALITÄT

  • Astron PVC EN 71

wasserdichtes Material

enge Einfachnähte

kräftiges Gummiband außen

SATTELSCHÜTZER PVC STANDARD QUALITÄT

  • Astron SOFT-PVC EN 71

wasserdichtes Material

enge Einfachnähte

kräftiges Gummiband außen

SATTELSCHÜTZER PVC PREMIUM QUALITÄT

  • Astron SOFT- PVC EN 71

wasserdichtes Material

100% verschweißte Nähte

kräftiges Gummiband außen

Unser eigens erstelltes AstronTEX© bieten wir in verschiedenen Qualitäten an. So können Sie bei uns auch Premium Qualitäten, wie die 210 T oder Standardqualität 190 T, erhalten. Der Vorteil des Premiummaterials ist die dichtere Verwebung der Fasern im Gegensatz zu der Standardqualität. Außerdem besitzt das AstronTEX© eine wasserdichte Beschichtung nach EN 343 mit einer Wassersäule bis 80 mm. AstronTEX© gibt es bei uns auch in einer umfangreichen Nylontextur, die schwerer ist und eine Wassersäule von 300 mm nach EN 343 hat. Da wir auch sehr auf Recycling setzen, haben wir ein spezielles AstronTEX© RPET, welches aus PET-Flaschen hergestellt wird und zu umweltfreundlichen Nylon umgearbeitet wird. Für dieses recycelte Material unserer Sattelschützer haben wir sogar ein Zertifikat erhalten. Außerdem können Kunden auf Wunsch auch Sattelschützer aus Eco PVC bestellen, welches komplett aus recycelten PET-Flaschen produziert wird, aber in der besten Qualität von PVC.

Sattelschützer haben Zukunft

Sattelschützer – in 10 Jahren noch attraktiv?

Ja, auch in 10 Jahren werden Sattelschützer noch attraktiv sein und wahrscheinlich sogar noch beliebter als in der heutigen Zeit!

Ein Sattelschützer ist kein Trend, der schnell aufkommt und wieder verschwindet. Die Verwendungszahl der Sattelschützer hat sich in den letzten Jahren erheblich erhöht, da immer mehr Menschen auf den Gebrauch eines Fahrrades umsteigen. Vor allem hinsichtlich der Bewahrung unserer Umwelt ist das Rad als Verkehrsmittel ideal, da so immer eine Fahr mit dem Auto vermieden wird, welches sehr viel umweltschädlicher ist. Aus diesem Grund wird das Fahrrad das Verkehrsmittel der Zukunft sein. Und dieses muss vor Witterungseinflüssen geschützt werden, damit man so lang wie möglich seine Freude damit hat. Zusätzlich ist die Lage für Fahrradfahrer optimal: Es werden in den Städten immer mehr Fahrradwege ausgebaut und verbessert und es gibt mittlerweile viele Möglichkeiten sich ein Fahrrad zu mieten und damit die Stadt zu erkunden. Da es immer mehr Fahrräder gibt und die Sättel geschützt werden müssen, gewinnen auch die Sattelschützer immer mehr an Bedeutung. Vor allem in kleineren Städten ist der Gebrauch der Schützer noch nicht sehr weit verbreitet, obwohl es auch hier eine große Masse an Rädern gibt. Diese neuste Form der Werbung kann sich aber besonders gegen bereits bestehende Maßnahmen durchsetzen, wie der Printwerbung und der damit verbundenen Anzeigenschaltung. Das Schalten von Anzeigen ist heutzutage eine der teuersten Werbemöglichkeiten mit dem geringsten Nutzen. Bei Sattelschützern hingegen erreicht man durch wenig Einsatz eine hohe Reputation.

Werbung auf Sattelschützern von ASTRON IDEAS

Wir erfüllen alle Normen

In der europäischen Reach Verordnung ist festgelegt, wie viele Bestandteile von Giftstoffen in Produkten enthalten sein dürfen, damit sie nicht als gesundheitsschädlich eingestuft werden. Wenn Materialien diese Normen aber erfüllen, werden sie als absolut unbedenklich bezeichnet und sind somit nicht schädlich. Jedes Produkt bei ASTRON IDEAS wird diesen Richtlinien gerecht. Zusätzlich sorgen wir dafür, dass die ILO-Kernarbeitsnorm in unseren Fabriken eingehalten wird. Die Norm besagt, welche europäischen Standards eine Fabrik haben muss, um so Sklavenarbeit zu verhindern. Des Weiteren richten wir bei ASTRON IDEAS uns bei der Produktion nach dem BSCI-Verhaltenscodex, der besagt, dass keine hochschwangeren Frauen und Kindern in der Produktion arbeiten dürfen.

Werbung auf Sattelschützern

90% der von uns produzierten Sattelschützer sind auch noch nach 6 Wochen oder sogar viel längerer Zeit auf den Sätteln zu finden. Daran kann man erkennen, dass die Menschen die Sattelschützer pflegen. Aus mehreren Studien konnten wir erfahren, dass der Erfolg dieser Werbung sehr stark ist. Denn durch den beinahe täglichen Gebrauch und der Möglichkeit, das Fahrrad mit dem Sattelschützer überall abzustellen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Werbung von verschiedenen Personen gesehen wird. Durch den großen Sympathiefaktor der Sattelschützer wirkt Werbung auf diesem Träger als besonders ansprechend und ist sehr effizient im Vergleich zum manch anderen klassischen Werbemitteln.

Darauf sollte man achten:

Bei der Werbung auf Sattelschützern sollte man unbedingt darauf achten, dass die Marke gut erkannt wird und so ein hoher Wiedererkennungswert entsteht. Dabei sollte die Werbung immer dem Corporate Design der Marke entsprechen und nicht zu stark davon abweichen. Außerdem muss geschaut werden, welche Emotionen mit der Werbung erreicht werden sollen und womit der Betrachter den Sattel assoziieren soll, denn nur so erreicht man eine hohe Wiedererkennung.

Werbung auf Sattelschützern

Sattelschützer: Das Werbemittel!

Da Sattelschützer als Werbemittel viele Vorteile haben, haben wir an dieser Stelle eine Zusammenfassung für Sie erstellt, mit der Sie sich einen Einblick über die Vorzüge machen können:

  1. Ca. 90% unserer Kunden benutzen ihre Sattelschützer mindestens sechs Wochen und in vielen Fällen auch noch einige Zeit länger. So sind bei manchen Werbekampagnen die Sattelschützer auch noch nach 3 Jahren in den Städten zu finden.
  2. Besonders Interessierte waschen und pflegen ihre Sattelschützer sogar sehr oft, wodurch eine längere Haltbarkeit sichergestellt wird.
  3. Sattelschützer können jedem einen sinnvollen und positiven Nutzen bringen, denn Sie beschützen einen Fahrradsattel vor Nässe und Schmutz.
  4. Fahrräder werden durch Sattelschützer verschönert und individualisiert.
  5. Deutschlandweit gibt es über 100 Millionen Fahrräder, woraus sich ableiten lässt, dass das Potential des Sattelschützers als Werbeträger enorm hoch ist und eine große Wahrnehmung garantiert werden kann – Die Menschen werden Markenbotschafter.