Der Fahrradsattelschutz besteht in den meisten Fällen aus PVC oder Nylon und wird zum Schutz über den Sattel Ihres Fahrrades gezogen, damit dieser nicht negativ von Schmutz oder Feuchtigkeit beeinträchtigt werden kann und Ihnen als Besitzer so lange erhalten bleibt. Die Geschichte der Fahrradsattelschützer beginnt schon vor vielen Jahrzehnten. Auch zu der damaligen Zeit bestanden die Schützer aus unterschiedlichen PVC-Materialien, dabei fanden Innovationen, wie Gelkissenüberzieher, erst einige Jahre später auf dem Markt ihren Platz. Eine weitere Entwicklung war der Fellüberzug, welcher aber insbesondere heutzutage hauptsächlich zum Wärmen beim Fahrradfahren genutzt wird.

Fahrradsattelschutz

 

Werbung auf dem Fahrradsattelschutz

ASTRON IDEAS und Fahrradsattelschutz

Die Idee, sich auf den Verkauf von Fahrradsattelschützer zu spezialisieren, entstand vor einigen Jahren durch unseren Geschäftsführer Geert Pohle. Hierbei war es ihm wichtig, dass die Sattel der Fahrräder vor allen äußerlichen Einflüssen geschützt werden, da die Fahrräder die Verkehrsmittel der Zukunft sind. Denn Fahrräder sind familienfreundlich, klimaneutral, gesundheitsfördernd, ökopolitisch korrekt und als Werbeträger ideal, da sich dieser Werbung niemand entziehen kann. Über diesen Weg entstand für das Unternehmen ASTRON Communication ein zweites Standbein mit der Firma ASTRON IDEAS. Dieser Firmenzweig beschäftigt sich mit innovativen Ideen und kreativen Produkten, wie dem Fahrradsattelschutz, dem Silikonbecher Squeezy oder dem PET-Flaschen-Tisch. Viele große Unternehmen haben mittlerweile den Trend zum Fahrrad erkannt und nutzen den Fahrradsattelschutz um ihre Werbung zu transportieren. Diese Entwicklung zeigt sich besonders durch die stetig steigenden Verkaufszahlen von ASTRON IDEAS aus Hamburg. So wurden seit dem Jahr 2006 einige Millionen Stück verkauft und diese Zahl wird immer größer.

Der Fahrradsattelschutz als Werbeträger

Viele unserer Kunden bestellen ihren Fahrradsattelschutz nicht nur in einer Farbe, sondern in vielen unterschiedliche, damit sie das Corporate Design ihres eigenen Unternehmens auf dem Schutz abbilden können. Da unsere Drucke sehr hochwertig sind, sehen wir 90% der Fahrradsattelschützer von ASTRON IDEAS auch noch nach über 6 Wochen nach dem Kauf auf Fahrradsätteln, aber auch Monate oder Jahre später finden wir Fahrradsattelschützer auf den Fahrrädern. Das zeigt neben der hohen Qualität auch, dass die Besitzer den Fahrradsattelschutz pflegen. Durch diese lange Haltbarkeit hat der Werbeträger eine extrem hohe Erreichbarkeit bei den Kunden, denn er ist sympathisch und originell. In der heutigen Zeit ist Fahrradfahren ein Zeichen für Umwelt- und Körperbewusstsein, die bei vielen Menschen immer weiter steigen. Das Rad ist daher einer der sympathischsten Werbeträger und erreicht jeden.

Darauf sollte man achten:

Als Unternehmen sollten Sie besonders darauf achten, dass Ihre Marke auf dem Fahrradsattelschutz optimal wiedererkannt wird. So haben unsere Kunden zum Teil sehr kräftige Farben ausgewählt und andere wiederum den Druck schlicht gelassen. Hierbei wird auf das Motiv, die Marke und die Art der Werbung geachtet.

Fahrradsattelschutz als Werbemittel

In der Regel wird ein Fahrradsattelschutz von ca. 90% unserer Kunden bis zu sechs Wochen als Werbeträger verwendet, die restlichen 10 % gebrauchen diesen sogar bis zu 3 Jahren, was aber von der Pflege des Schutzes abhängig ist. Durch einen Fahrradsattelschutz bekommt jedes Rad eine individuelle Note und zeitgleich wirkt es als auffallende und herausstechende Werbung. Fahrradfahrer werden auf diese Weise Botschafter einer Marke mittels des Fahrradsattelschutzes.

Hochwertige Sattelschütze

Sie erkennen einen qualitativ hochwertigen Fahrradsattelschutz an einem Nylonbezug mit wasserdichter Oberfläche, einem Gummizug der im Tunnel des Schutzes eingearbeitet ist und der verketteten Doppelnaht, die den Sattelschutz ideal zusammen hält und für die Langlebigkeit des Produktes sorgt. Denn nur durch einen guten Halt des Schutzes auf dem Fahrradsattel ist er auch für den Alltag geeignet und lässt keinen Schmutz oder Feuchtigkeit durch. Hierbei gibt es diverse Ausführungen, wie die Einarbeitung einer Kordel in den Gummizug oder einem Fahrradsattelschutz mit angehängter Tasche zum Aufbewahren.

So wird der Fahrradsattelschutz produziert

Die Herstellung

Die Herstellung eines Schutzes findet in Fabriken statt, die durch eine Qualitätskontrolle durch uns als ausgezeichnet erwogen wurden. In diesen Fabriken werden aus einer langen Nylon- oder PVC Bahn mit Schablonen die Formen eines Fahrradsattelschutzes ausgestanzt. Nachdem der Streifen ausgeschnitten wurde, findet das Einnähen des Gummizuges statt. Bei uns besteht der Fahrradsattelschutz fast immer aus verschiedenen Qualitätsstufen von PVC, Nylon oder dem von uns entworfenen AstronTEX©. Uns als Hersteller ist es besonders wichtig, dass die Produktion menschen- und umweltfreundlich verläuft und alles zu fairen Preisen fabriziert wird. Der Fahrradsattelschutz von ASTRON IDEAS kann in drei unterschiedlichen Größen erhalten werden. Hierbei ist die meistverkaufte Größe der Citysattel, da diese auf jeden Sattel passt. Des Weiteren bieten wir schmalere Größen für Mountainbikes und Rennräder an und kleinere Fahrradsattelschützer für Kindersättel an.

Die verschiedenen Druckverfahren

Bei der Produktion werden in der Regel zwei unterschiedliche Druckverfahren verwendet: der Siebdruck und das Sublimationsverfahren oder auch Transferverfahren. Der Unterschied zwischen den beiden Verfahren besteht darin, dass beim Siebdruck die Farbe mittels des Siebes auf das Material aufgebracht wird. Beim Sublimations- oder Transferverfahren wird eine vorher angefertigte Datei mit Hilfe von starker Hitze auf ein Material aufgebracht. Das Sublimationsverfahren hat des Weiteren die Möglichkeit, einen Farbverlauf während des Druckens herzustellen. Beim Druck verwenden unsere Fabriken CMYK-Farben, die auch bei einem Offset-Druck im Printbereich gebraucht werden. Für unser eigenes Material, dem AstronTEX© Nylon, besteht eine Palette aus 15-20 Standardfarben und für das PVC bieten wir Ihnen die Auswahl aus 10 Standartfarben an. Ab einer Bestellmenge von 1.000 Stück können wir von ASTRON IDEAS auch weitere Farben anbieten, wie beispielsweise auch Silber und Gold, die einen Fahrradsattelschutz sehr hochwertig und glamourös wirken lassen. Die beliebtesten Farben unserer Kunden sind ein kräftiges Rot und Royal Blau, die auf einem Schutz sehr ansprechend zur Geltung kommen und deswegen so oft bestellt werden. Der Vorteil des Fahrradsattelschutzes ist es, dass er von allen Seiten und an jeder sichtbaren Stelle bedruckt werden kann, dazu gehören unter anderem die Oberseite, oder die Seitenteile. Hier können Etiketten angenäht oder eine kleine Tasche integrieren werden.

Ablauf einer Bestellung

Jede Bestellung beginnt bei uns mit einer Anfrage durch den Kunden. Für diese Anfrage erstellen wir dann ein umfassendes Angebot, welches individuell an den Kunden angepasst wird. Wenn der Kunde mit den Konditionen des Angebotes einverstanden ist, wird der Auftrag abgewickelt. Hierzu gehört vor dem Druckbeginn die Abnahme des Andruckmusters durch den Kunden. Erst wenn dieser mit dem Muster zufrieden ist, beginnen wir mit der eigentlichen Produktion. Die Dauer der gesamten Herstellung hängt dabei von der Größe der Bestellung, ist aber generell sehr schnell beendet. Nach dem Abschluss der Fabrikation finden die Verpackung und der Versandt der Erzeugnisse statt. Die Ware wird dann per Schiff, Flugzeug, Bahn oder Lastkraftwagen entweder erst in unser Büro in Hamburg oder direkt zum Kunden geschickt. Dauer und Kosten der gesamten Produktion hängen in jedem Fall von der Menge an Bestellungen, der Materialauswahl und der Bedruckung des Fahrradsattelschutzes ab.

Materialauswahl

Die Materialien von ASTRON IDEAS

Hier finden Sie alle unsere Materialien für einen Fahrradsattelschutz auf einen Blick:

Nylon

FAHRRADSATTELSCHUTZ NYLON ECONOMY QUALITÄT

–         AstronTEX © 190T Standard Nylon
wasserdicht beschichtet
enge Einfachnähte
kräftiges Gummiband außen

FAHRRADSATTELSCHUTZ NYLON PREMIUM QUALITÄT

–         AstronTEX © 210T Premium Nylon
wasserdicht beschichtet
enge Doppelnähte verkettelt
kräftiges Gummiband im Tunnelzug

FAHRRADSATTELSCHUTZ NYLON PREMIUM QUALITÄT 100% RPET

–         AstronTEX© 210T RPET Premium Nylon
100% RPET
wasserdicht beschichtet
enge Doppelnähte verkettelt
kräftiges Gummiband im Tunnelzug

FAHRRADSATTELSCHUTZ NYLON STANDARD QUALITÄT

–         AstronTEX © 190T Standard Nylon
wasserdicht beschichtet
enge Einfachnähte
kräftiges Gummiband im Tunnelzug

FAHRRADSATTELSCHUTZ NYLON EXTREM QUALITÄT 100% RPET

–         AstronTEX© 2300D RPET Premium Nylon
100% RPET 135gr/m
beschichtet nach EN 343:2003 (wasserdicht Klasse 3)
enge Doppelnähte verkettelt
Elastische Kordel im Tunnelzug mit Clip

FAHRRADSATTELSCHUTZ NYLON PREMIUM QUALITÄT EN 343

–         AstronTEX© 210T Premium NYLON
beschichtet nach EN 343:2003 (wasserdicht Klasse 2)
enge Doppelnähte verkettelt
kräftiges Gummiband im Tunnelzug

PVC

FAHRRADSATTELSCHUTZ PVC PREMIUM QUALITÄT

–         Astron SOFT- PVC EN 71
wasserdichtes Material
100% verschweißte Nähte
kräftiges Gummiband außen

FAHRRADSATTELSCHUTZ PVC ECONOMY QUALITÄT

–         Astron PVC EN 71
wasserdichtes Material
enge Einfachnähte
kräftiges Gummiband außen

FAHRRADSATTELSCHUTZ PVC STANDARD QUALITÄT

–         Astron SOFT-PVC EN 71
wasserdichtes Material
enge Einfachnähte
kräftiges Gummiband außen

Was beinhaltet AstronTEX©?

Das AstronTEX© besteht aus Kunstfasern, die sich entweder aus Nylon oder aus Polyester zusammensetzen. Bei jedem dieser Kunstfasern achten wir darauf, dass die Herstellung unter den bestmöglichen Arbeitsbedingungen verläuft und die Umwelt nicht geschädigt wird. Diese Garantie können viele unserer Wettbewerber nicht geben, da sie die Stoffe über mehrere Zwischenhändler erhalten und so keine Nachvollziehbarkeit des gesamten Verkaufsweges möglich ist. Wir von ASTRON IDEAS arbeiten ausschließlich mit zertifizierten Fabriken zusammen und die Produkte gelangen ohne Zwischenhändler direkt zu uns.

Empfehlung:

Das AstronTEX© Standard Nylon oder auch das AstronTEX© Premium Nylon sind insbesondere für preiswerte Herstellungen zu empfehlen. Wenn Ihnen als Kunde der Umweltaspekt am Herzen liegt, bietet sich das AstronTEX© RPET Nylon sehr gut an.

Fahrradsattelschützer aus recyceltem Material

Das RPET AstronTEX© oder das Eko PVC bestehen aus 100% recycelten PET-Flaschen, die durch Weichmacher elastisch gemacht werden. Bei diesem Prozess achten wir sehr stark darauf, dass wir nur die besten und ungefährlichsten Weichmacher verwenden und das auch nur im minimalsten Anteil. Dabei halten wir uns bei ASTRON IDEAS an die europäische Norm EN 71, die den Anteil von Weichmachern einstuft und unsere Textilien als nicht besorgniserregend einteilt. Der Unterschied zwischen den Materialien aus PVC und den Nylonmaterialien besteht darin, dass bei Nylon keinerlei Weichmacher verwendet werden. Unser RPET AstronTEX© wurde zusätzlich von verschiedenen Instituten als unbedenklich eingeordnet und zertifiziert.

Fahrradsattelschützer von ASTRON IDEAS entsprechen allen Verordnungen

Eine Verordnung, die für uns als Produzent besonders von Bedeutung ist, ist die europäische Reach Verordnung, die besagt, wie hoch der Anteil an Giftstoffen sein darf, ohne dass eine Ware gesundheitsschädlich ist. Wir bei ASTRON IDEAS haben für uns den Anspruch, diese Verordnung genauestens zu erfüllen. Neben der Qualität unserer Produkte achten wir auch auf die Bedingungen, unter denen die Arbeiter in den Fabriken produzieren. Dazu gehören, dass keine Kinder und schwangeren Frauen dort arbeiten müssen und die Arbeitsbedingungen für alle menschenwürdig sind. Diese Richtlinien stammen aus dem BSCI-Verhaltenscodex und der ILO-Kernarbeitsnorm.

ASTRON IDEAS

ASTRON IDEAS

Das Unternehmen ASTRON IDEAS aus Hamburg hat sich auf die Herstellung verschiedenster innovativer und umweltschonender Produkte spezialisiert, wie dem Fahrradsattelschutz. ASTRON IDEAS schafft es mit seiner Produktvielfalt, jede Kundengruppe zu überzeugen. Hierzu gehören unter anderem große und bekannte Unternehmen, kleine Unternehmen, private Leute, Vereine und Verbände oder sogar Institutionen aus dem Umweltbereich. Die Firma ASTRON IDEAS zeichnet sich durch seine herausragende Philosophie und Arbeitsweise aus, da hier neben einzigartigen und innovativen Produkten immer umweltschonend sowie menschenwürdig gearbeitet wird.

An dieser Stelle haben wir einige unserer Referenzen für Sie aufgeführt:

  • World Wide Fund For Nature (WWF)
  • Volkswagen
  • Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club (ADFC)
  • IKEA
  • Die Umweltbehörde
  • Brezelbäckerei Ditsch GmbH
  • Das Klimahaus Bremerhaven

Produktvielfalt bei uns

Folgende Produkte bieten wir bei ASTRON IDEAS aus Hamburg für Sie an:

  • Fahrradsattelschutz
  • Silikonbecher
  • den PET-Flaschen-Tisch
  • einen Fahrradkindersitz-Regenschutz namens Trokki
  • eine komplett Abdeckplane für das gesamte Fahrrad
  • komplette Planen für das Auto in verschiedenen Größen
  • Überzüge für den Fahrradhelm
  • Regenponchos, von einfach bis hochwertig
  • Autoaußenspiegelüberzieher
  • Überzüge für Litfaßsäulen
  • Abdeckungen für die Frontscheiben des Autos

Jedes dieser Produkte wird bei uns als Werbeträger verwendet und ist dabei gegen alle Wetterlagen gerüstet. So können Sie als Kunde sich sicher sein, dass Ihre Werbung von jedem Menschen gesehen werden kann und das zusätzlich bei jedem Wetter. Zusätzlichen bieten wir Abnehmern auch die Möglichkeit Sonderanfertigungen zu bestellen. Diese können noch auffälliger erstellt werden, wie beispielsweise in goldener und silberner Farbe. Produkte von ASTRON IDEAS sind einzigartig, werden von jedem Menschen gesehen, bleiben im Kopf und sie sind ausschließlich bei ASTRON IDEAS zu finden!

ASTRON IDEAS: Ausgezeichnet!

Im Jahr 2007 erhielt ASTRON IDEAS einen der wichtigsten internationalen Preise in der Werbemittelindustrie, den Promotional Gift Award, für den Fahrradsattelschutz. Dieser Preis zeichnet unterschiedlichste Produkte aus dem Bereich Werbung aus. 2009 folgte eine weitere Auszeichnung für den Silikonbecher „Squeezy“. Hierbei wurde der Becher mit dem Publikumspreis ausgezeichnet, bei dem das Publikum den Gewinner bestimmen kann.

Der Umweltschutz

Für uns bei ASTRON IDEAS aus Hamburg steht der Umweltschutz an erster Stelle und deshalb verwenden wir bei unseren Produkten nur schonende Materialien. Jede Ware, die in unserem Namen hergestellt wird, ist entweder offiziell zertifiziert oder erfüllt die europäischen Normen. Des Weiteren haben insbesondere große Unternehmen, wie Volkswagen oder Brooks aus Italien, interne Normen, die teilweise wesentlich strenger sind, als die europäischen Richtlinien. Aber auch diese Vorgabe halten wir bei unseren Produkten stets ein und arbeiten aus diesem Grund sehr gut mit den Betrieben zusammen.

Die Vorteile der Spezialisierung

Warum ASTRON IDEAS?

ASTRON IDEAS steht bei Kunden für das Rundumsorglos-Paket, das bedeutet, dass jeder Kunde individuell beraten wird und jeder Prozessschritt vor Beginn und während der Produktion besprochen und transparent dargestellt wird. Dabei beantworten wir unseren Kunden gerne jede Frage und sind jederzeit für Sie da! Durch die Transparenz schon vor Beginn der Herstellung kann dem Abnehmer zusätzlich Einblick in die Preisgestaltung gegeben werden, sodass später keine überraschenden Folgekosten mehr auf ihn zukommen. Hierzu stellen wir jedem zusätzlich eine umfassende Preisliste zur Verfügung, die aber bei der Beratung an die Bestellung des Auftraggebers angepasst wird.

Unser Vorteil: Transparenz von Anfang an

Viele unserer Kundenkontakte beginnen mit einem einführenden Telefonat, in dem wir mit den Kunden sprechen und ihnen einen Überblick über ASTRON IDEAS geben. Dazu gehört auch die Aufklärung über die Besonderheiten unserer besonders umweltschonenden Ware. In diesen Gesprächen besprechen wir ebenfalls die Bestellung des Kunden und geben erste Angaben zu Dauer und Kosten der Produktion. Außerdem beantworten wir alle offenen Fragen, die ab diesem Zeitpunkt noch nicht geklärt werden konnten. Wenn es dann zu Auftrag kommt, wird auch währenddessen von uns immer darauf geachtet, dass der Kunde zu jeder Zeit über den Status seiner Bestellung Bescheid weiß und das bis zu dem Moment, wo der Kunde die fertige und kontrollierte Ware erhält.